Dampflok Mh.6 im Winter, © növog-gregory

Nostalgie Dampflok

Eine entspannte Reise wie anno dazumal

Die stolze Dampflokomotive Mh.6 startete ihre treuen Dienste bereits im Jahr 1908.

Die Dampflokomotive Mh.6. ist an ausgewählten Sonntagen mit der Ötscherbärgarnitur unterwegs. Ein nostalgisches Erlebnis der Extraklasse!

Genießen Sie bei geöffnetem Fenster den Fahrtwind und die vorbeiziehende abwechslungsreiche Landschaft. Neben den gemütlichen Nostalgiewaggons sind auch immer der Speisewagen und der Salonwagen erster Klasse unterwegs.

Schutzmaßnahmen Corona:
Bitte tragen Sie beim Einsteigen, Aussteigen und am Sitzplatz einen Mund-Nasen-Schutz. Dieser darf nur während der Konsumation von Getränken und Speisen am Sitzplatz abgenommen werden. Auch im Speisewagen ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Im Speisewagen ist ab 21. November ein 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) erforderlich und es werden die Kontaktdaten der Fahrgäste erhoben. Kontaktlose Bezahlung ist bei unserem Servicepersonal möglich.

Im Speisewagen werden Sie mit Schmankerln und Getränken versorgt - es erwarten Sie pikante Köstlichkeiten, wie Würstel oder Aufstrichbrote, und Tagesmehlspeisen je nach Saison sowie Snacks - unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Speisewagen informieren Sie gerne.

Sichern Sie sich gleich Ihr Ticket über unseren Webshop oder im Infocenter.

Termine 2022

  • 8. Mai
  • 12. Juni
  • 10. Juli
  • 14. August
  • 11. September
  • 9. Oktober
  • 20. November
  • 27. November
  • 4. Dezember
  • 8. Dezember

Abfahrt St. Pölten Hbf. 9:02 Uhr, Ankunft Mariazell 12:24 Uhr (Zug 6897)
Abfahrt Mariazell 15:20 Uhr, Ankunft St. Pölten Hbf. 18:17 Uhr (Zug 6898)

Hier geht's zur Buchung im Webshop

zum Webshop Nostalgie Dampflok Mh.6 Speisekarte Ötscherbär & Dampfzug 2021/2022

Wissenswertes über Ihre Fahrt mit dem Dampfzug Mh.6

Arbeiten an der Dampflok im Heizhaus, © EIsenbahnclub Mh.6/Huber

Wer betreut die Dampflok?

Die Dampflok Mh.6 wird durch den Verein Eisenbahnclub Mh.6 in Ober-Grafendorf betreut. Das Anheizen der Lok erfolgt immer am Vortag der Fahrt und ist öffentlich zugänglich.

Weiterlesen