Mit Haustieren unterwegs

In der Mariazellerbahn ist die Mitnahme von Hunden gestattet. Eine Mitnahme ist in der Himmelstreppe, Panoramawagen 1. Klasse, Ötscherbär und im Dampfzug gestattet. Hunde müssen Beißkorb und Leine tragen (ausgenommen Assistenz-Hunde)

Kleine Tiere werden in Transportbehältern kostenlos befördert. Hunde, die nicht in Behältnissen befördert werden, werden gegen Entgelt befördert. Preis Hunde-Tageskarte: € 3,50

Auszug aus den Beförderungsbedingungen der NÖVOG:

Hunde sind unter Aufsicht ihres Besitzers zu befördern. Die Besitzer haften grundsätzlich für ihre Tiere. Gefährliche Tiere werden nicht befördert. Assistenz-Hunde (=Rollstuhl-, Therapie-, Signal- und Blindenhunde) werden nur dann als Assistenzhunde befördert, wenn diese gekennzeichnet sind (z.B. hierfür notwendiges Brustgeschirr) und/oder entsprechende Dokumente vorliegen. Zudem fahren Assistenzhunde kostenlos mit.

Hier finden Sie die vollständigen Beförderungsbedingungen