Mariazellerbahn

Die schönste Verbindung von Technik und Natur

Von der Landeshauptstadt St. Pölten durch das malerische Pielachtal und das ÖTSCHER:REICH in den Wallfahrtsort Mariazell, über 19 Viadukte und durch 21 Tunnel: Die Fahrt mit der längsten Schmalspurbahn Österreichs gestaltet sich sehr eindrucksvoll.

Seit 2013 sind die neuen Garnituren der Himmelstreppe auf der Strecke im Einsatz. Moderne Niederflurtriebfahrzeuge bilden die Flotte. Fahrgastkomfort ist hier garantiert.

Ein besonderes Highlight der Mariazellerbahn sind die Panoramawagen erster Klasse. Sie sind an den Wochenenden von 1. Mai bis 26. Oktober und an den Adventwochenenden im Einsatz und überzeugen mit großzügiger Verglasung und regionalem Cateringservice.

Für Nostalgiefans ist an Samstagen von 1. Mai bis 26. Oktober die Ötscherbärgarnitur, gezogen von der über 100 Jahre alten Elektrolokomotive, im Einsatz.

Auch die historische Dampflokomotive Mh.6 ist weiterhin zu bestimmten Terminen unterwegs.

Steigen Sie ein und genießen Sie die Vielfalt der Mariazellerbahn!