Wir bauen für die Region

22. Februar bis 7. Mai 2021 - Schienenersatzverkehr in Teilabschnitten

Um die Mariazellerbahn im Sinne unserer Fahrgäste und der Region fit für die Zukunft zu machen, sind für das Frühjahr 2021 umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen geplant. Im Fokus der Arbeiten stehen Sicherheit und Komfort für die Fahrgäste.

Wann wird gebaut und welche Maßnahmen finden statt?

Ein straffer Zeitplan im Sinne aller Beteiligten. Die Umbauarbeiten finden von 22. Februar bis 7. Mai 2021 statt. Im Fokus der Arbeiten stehen Sicherheit und Komfort für die Fahrgäste. In diesem Zeitraum wird für die betroffene Teilstrecke ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Zeitraum Abschnitt
22. Februar bis 28. Februar St. Pölten Hbf. bis Rabenstein/Pielach
1. März bis 19. März St. Pölten Hbf. bis Kirchberg/Pielach
20. März bis 30. April St. Pölten Hbf. bis Rabenstein/Pielach
1. Mai bis 7. Mai St. Pölten Hbf. bis St. Pölten Alpenbahnhof

 

Abschnitt Bauarbeiten
St. Pölten Hbf. bis Kirchberg/Pielach
  • Gleisneulage und Generalsanierung von großem und kleinem Eisbergtunnel
  • Einzelschwellentausch St. Pölten
  • Reinigen von Bahngräben
  • Erhaltungsstopfarbeiten und Schottern
  • Entwässerungs- und Unterbausanierungen
  • Gleisneulagen
  • Oberleitungsarbeiten
  • Sanierung von Mauern und Eisenbahnkreuzungen
  • Vermessungs- und Grünschnittarbeiten 

 

Information zu den Ersatzhaltestellen

Ersatzhaltestellen
Bahnhof Ersatzhaltestelle Karte/Details
St. Pölten Hbf. Busterminal Hbf. (Nord, Bussteig X) >> Details hier klicken <<
St. Pölten Alpenbahnhof Bahnhofvorplatz  
Ober-Grafendorf Bahnhofvorplatz  
Klangen Bushaltestelle gegenüber Bahnhof  
Weinburg Bushaltestelle Ortsmitte >> Details hier klicken <<
Kammerhof Haltestellen-Vorplatz  
Hofstetten-Grünau Bahnhofvorplatz  
Mainburg Bushaltestelle Ort (Bundesstraße) >> Details hier klicken <<
Rabenstein/Pielach Bahnhofvorplatz  
Steinklamm Bushaltestelle Bundesstraße  
Steinschal-Tradigist Bushaltestelle Warth Bundesstraße  
Kirchberg / Pielach Bahnhofvorplatz  

Die geplanten Arbeiten werden überwiegend tagsüber stattfinden. Im Streckenbereich kann es jedoch trotz größtmöglicher Rücksichtnahme zu einer erhöhten Lärmentwicklung kommen. Wir bitten daher schon jetzt um Verständnis für eventuell entstehende Beeinträchtigungen.

  • Tickets mit Gültigkeit auf Strecken der Mariazellerbahn gelten auch im Schienenersatzverkehr und sind auch direkt im Bus bei dem*der  Schaffner*in erhältlich     
  • Fahrradtransport und Gruppenreisen: wir bitten um rechtzeitige Voranmeldung im Infocenter.
  • Barrierefreiheit: bitte um Voranmeldung im Infocenter bis spätestens zum vorangehenden Werktag bis 15 Uhr 
  • Beim Schienenersatzverkehr von 1.5 bis 7.5 ist im Abschnitt zwischen St. Pölten Hbf. und  St. Pölten Alpenbahnhof kein Radtransport möglich.

Weitere Informationen gibt es direkt an den Bahnhöfen sowie im Infocenter.

Informationen Bauarbeiten & Schienenersatzverkehr Plakat Schienenersatzverkehr