Sommerferien-Erlebniszug

Im Juli und August im Ötscherbär

In den Sommerferien ist für alle Kinder im Erlebniszug Ötscherbär Spiel und Spaß angesagt. Sowohl bei der Hin- als auch bei der Rückfahrt gibt es ein spannendes Animationsprogramm mit verschiedenen Spielen. Da kommt garantiert keine Langeweile auf. 

Ein besonderes Highlight ist der flauschige Ötscherbär- sein Anblick lässt die Kinderherzen höher schlagen. Er ist in den Sommerferien immer mit dabei und unterhält die Kinder. Für Erinnerungsfotos steht er natürlich auch gerne zur Verfügung. 

Der Natur auf der Spur 

Am 25.7. und 29.8. ist ein Naturvermittler vom Museum Niederösterreich mit an Bord. Die Kinder erfahren viel Spannendes und Wissenswertes über die Tiere und Pflanzen der Region.

Selbst wenn die Kinder einmal eine Pause einlegen, gibt es genug zu sehen: Auf der 84 km langen Strecke der Mariazellerbahn erwarten die Fahrgäste 21 Tunnel und 19 Viadukte. Der Blick aus dem Fenster lohnt sich stets, wenn die abwechslungsreiche Landschaft des Pielachtals, des Naturparks Ötscher-Tormäuer und des Mariazeller Landes vorbeizieht. 

Abfahrt St. Pölten Hauptbahnhof: 8:42 Uhr, Ankunft Mariazell 11:42 Uhr | Abfahrt Mariazell 15:22 Uhr, Ankunft St. Pölten Hauptbahnhof 17:58 Uhr

 

zum Fahrkartenshop Erlebniszug Ötscherbär 2. Klasse zum Fahrkartenshop Erlebniszug Ötscherbär 1. Klasse